Klasse, dass du bei diesem Blog Leser bist! Ich heiße .

In sozialen Medien finden Sie mich mit Freunden, dem Blog oder auf Twitter.

Ich bin kein professioneller Fotograf und habe keine professionelle Kameraausrüstung. Ich bin nicht einmal ein Fan der Fotografie, ich bin mehr daran interessiert, mein Leben mit einer kleinen Kamera besser zu machen. Ich habe vor etwa zwei Jahren mit der Fotografie als Hobby begonnen und ist seitdem zu meiner Haupteinnahmequelle geworden, und ich suche jetzt nach mehr Orten und einem interessanteren Leben. Es hilft mir auch, mich an die schöne Welt um mich herum zu erinnern und neben meinem Bloggen etwas zu tun zu haben. In Zukunft möchte ich ein Unternehmen entwickeln, denn es ist der beste Weg, um meine Zeit zu verbringen. Das ist die Motivation, die ich für dich habe. Wenn Ihnen gefällt, was ich tue, unterstützen Sie mich bitte auf Patreon und teilen Sie meinen Blog mit Ihren Freunden und Followern.

Werdegang

Als ich die Schule beendete, beschloss ich, ein Unternehmen zu gründen, das meine Fähigkeiten verkaufte, und ich dachte, es wäre toll, da draußen zu sein und andere Leute zu unterrichten. Ich hoffe, dass dieser Blog den Leuten helfen wird, sich über ihre Picknickkörbe lustig zu machen.

Mein Ziel ist es, eine Gemeinschaft zu schaffen, in der die Menschen an dem Spaß teilhaben können, der aus der Herstellung ihrer selbst gemachten Picknickkörbe entsteht. Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, das Gelernte zu teilen, als über diesen Blog. Wenn Du einen meiner Körbe machst und willst, dass er einer der besten ist, kannst du mir eine E-Mail senden. Das erste, was Sie tun müssen, ist ein Bild von Ihrem Warenkorb zu machen und es in den Blog hochzuladen. Es gibt eine kleine Gebühr für diesen Service, aber wenn Sie es richtig machen, werden Sie ein wohlverdientes Foto für sich haben. Wenn Sie daran interessiert sind, einen handgefertigten Korb zu machen, können Sie mich kontaktieren und ich werde Ihnen alle Informationen senden, die Sie benötigen.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich ein professioneller Picknickköer Fahrunger war und ich konnte mich um die Details kümmern, die Sie brauchen, um einen großen Picknickkorb zu machen und ich freue mich, alle Details mit Ihnen zu teilen.

Los geht es! Ich habe den perfekten Picknickkorb mit ein paar einfachen Zutaten und ein paar Extras vorbereitet. Es ist nicht schwer zu machen. Der erste Schritt besteht darin, den unteren Bereich zu erstellen. Der beste Picknickkorb unten, den Sie kaufen können, wird von der französischen Firma gemacht und von zwei Personen gemacht, der Korb ist sehr einfach zu tun. Ich kaufte die richtige Größe, schöne, gut gemacht Picknick-Korb im Gartenladen, aber Sie können sie online finden. Schritt 2: Das Erstellen der Oberseite ist ganz einfach. Die Platte ist mit einem Holzblock und die Basis mit Holzleim und Heißkleber gemacht.

Sieh dich doch mal hier auf picknickkoerbeerfahrung0.de um.